News

Unser Quartier

Das Quartier Mattenhof in Kriens ist ein wichtiges Entwicklungsgebiet in der Region Luzern.Bis in die 1970er Jahre war es eine grosse landwirtschaftliche Liegenschaft. Hier stand der stattliche Bauernhof der siebenköpfigen Familie Amberg mit vielen Obstbäumen. Weil der Kanton die Nidfeldstrasse bauen wollte, begann er Land zu kaufen, darunter auch die Liegenschaft der Familie Amberg. Diese grenzte direkt an die Allmend. Nun entstand hier eines der beiden neuen Zentren von Kriens. Der Mattenhof liegt an einem Standort mit zentraler städtebaulicher Bedeutung. Direkt neben der S-Bahn-Bahnhof Kriens-Mattenhof, an der zurzeit alle 15 Minuten und in Zukunft alle 7.5 Minuten ein Zug hält. Der Bahnhofplatz wird zum Bushub ausgebaut, an dem alle Buslinien des Gebiets halten sollen. Zudem verfügt das Areal über einen nahen Autobahnanschluss und den Rad- und Fussweg «Velohighway», der auf direktem Weg in die Stadt Luzern führt und im Dezember 2016 eröffnet wurde. Zwischen Bahnhof und Kreisel Mattenhof entstand auf total 100'000 m2 eine pulsierende «Stadt in der Stadt» oder einfach gesagt unser Zuhause. Hier bauten Mobimo und Crédit Suisse das Areal «Mikropole Mattenhof». Dabei wurden rund 300 1.5- bis 4.5-Zimmer Wohnungen geschaffen in denen man sich einfach wohl fühlt, zudem Geschäfte, Büros und das Hotel Holiday Inn Express. Weitere Mieter der Büro- und Ladenflächen sind u.a. Zurich Versicherungen, Heggli Reisen, Migros und die Restaurants Nooch und Jack's Cevap und und und.

Event

Geschäfte

Copyright © dmattehoefler.ch